Pyrmonter Motive – Ansichtskarten Serie Manfred Hohlweg

Pyrmonter Motive - Ansichtskarten Serie Manfred Hohlweg

 

„Gezielt fotografiere ich, wenn die Lichtverhältnisse besondere Momente ermöglichen.- Mt der Fotografie liebe ich Formen, Symmetrien und Stimmungen einzufangen und damit kleine Geschichten zu erzählen. Neben Landschaften und Architektur fotografiere ich ebenso gerne Menschen, insbesondere meine Enkelkinder. Neben dem Erinnerungswert faszinieren mich besonders die Momente in denen die Kinder ganz in ihr Spiel vertieft sind.“

Manfred Hohlweg

Vor drei Jahren sind Manfred Hohlweg und seine Frau, die Künstlerin Magdalena Hohlweg von Hamburg nach Bad Pyrmont gezogen. „Wir fühlen uns hier sehr wohl und sind überaus freundlich aufgenommen worden. Wir schätzen das Pyrmonter Flair und konnten auch das kulturelle Angebot vor Corona genießen.“

Der Ingenieur ist in seinem Hauptberuf für Digitalisierungsprojekte verantwortlich und fotografiert seit seiner Jugend leidenschaftlich gern.

„Im Kurpark finde ich abwechslungsreiche Nischen und Räume, die sich von Tag zu Tag verändern. Licht, Wetter und Vegetation lassen mich immer wieder neue Sichten entdecken.

Über die Motive, die ACM für diese Serie ausgewählt hat freue ich mich sehr:

  • am Malerblick kommt die märchenhaft gestaltete Tiefe des Landschaftsgarten für mich besonders gut zum Ausdruck,
  • der Palmengarten im Spätsommer, die herrliche bühnenhaft inszenierte Blütenpracht überrascht und erfreut mich immer wieder,
  • der Azaleenweg mit dem frisch gefallenen Laub auf dem Weg ist eines meiner Favoriten. Es drückt für mich die unberührte Stille aus, die man hier finden kann,
  • der Malerblick im Winter, ich lausche meinen Schritten im frisch gefallenen Schnee,
  • das Teehaus im Februar, welch ein winterlicher Zauber in der Mittagsonne  
Pyrmonter Motive – Ansichtskarten Serie Manfred Hohlweg weiterlesen

vier.viertel- Striche in der Landschaft

vier.viertel | Striche in Landschaft

Fotografie | Werkreihe vier.viertel – Striche in der Landschaft

“ Eine Wiederholung, ein Takt. Vier Aufnahmen gehören zusammen und bilden ein neues Ganzes.   – Die Fotografien sind nur ca 10 x 10 cm groß. Alte Schwarzweiss-Aufnahmen auf Rollfilm haben mich zu diesem Arrangement inspiriert „,  so Manfred Hohlweg ,“ gängige Formate waren 6 x 6 cm oder auch 6 x 9 cm.“

Häufig wurden damals die Abzüge vom Negativ nicht vergrößert,  sondern das Fotopapier wurde im Kontaktverfahren belichtet und dann entwickelt. Es entstanden so gestochen scharfe und kontrastreiche Papierbilder, die auch mit der Lupe betrachtet heute immernoch einen beeindruckenden Detailreichtum aufweisen.

Diese Werkreihe zeigt miniaturhafte Szenen, unterschiedliche Gesten wirken wie Striche in der Landschaft.

Das erste gerahmte Bild dieser Serie können Sie bei der Kunstausstellung & Kunst-Spenden-Aktion vom 29. Januar bis 31. März   “ Pyrmonter Künstler packen aus ! „ am 1. März im Museum Bad Pyrmont ersteigern.

Werkreihe vier.viertel – Striche in der Landschaft

Im Shop ansehen

In der Versteigerung auf pyrmont300.de ansehen

Ausgesuchte Fine Art Drucke, fertig für Sie gerahmt

Fine Art Druck - Kontrolle des Druckergebnisses

Hamburg ist natürlich eine besondere Stadt, 10 Jahre habe ich in Hamburg gelebt und gearbeitet. Der maritime Charakter ist überall zu spüren. Die Stadt an der Elbe steht natürlich für Hafen, Schifffahrt und Großstadt. Einige Ansichten haben mich sehr in ihren Bann gezogen. Die dabei angefertigten Fotografien möchte ich hier mit Ihnen teilen.

Hamburger Motive, ein kleines Ensemble ausgewählter Ansichten habe ich für Sie sorgfältig vorbereitet. Fine Art Druck mit HD Pigmenttinte in professioneller Qualität auf hochwertigen Baumwoll Papier in matter Optik. Die ausgesuchte Aluminium Rahmung erhält die Tiefe durch einen extra starken Passepartout und verbindet Fine Art Druck und Float Glas.

Die ausgesuchten Fine Art Drucke sind limitiert und eignen sich ideal für Wohnung, Praxis und Büro.

Manfred Hohlweg

 

 

Weitere Fotografien entdecken Sie auch unter photo-hohlweg.com